Wie unterscheiden sich team- und unternehmensverwaltete Projekte? - Actonic GmbH
Jetzt Atlassian Wissens-Champion werden

Wie unterscheiden sich team- und unternehmensverwaltete Projekte?

Jira Software Cloud bietet Ihnen die Möglichkeit, Teamverwaltete und unternehmensverwaltete Projekte zu erstellen. Die beiden Projekttypen unterscheiden sich darin, wer das Projekt verwaltet und wie viel Kontrolle er/sie über die Konfiguration des Projekts hat.

Vom Unternehmen verwaltete Projekte haben eine komplexere Konfiguration als vom Team verwaltete Projekte.. Ferner verfügen unternehmensverwaltete Projekte über einen standardisierten Workflow zwischen mehreren Projekten, während teamverwaltete Projekte diese Möglichkeit nicht haben. Allerdings haben teamverwaltete Projekte mehr administrative Kontrolle über die Einrichtung.

Die Konfiguration von unternehmensverwalteten Projekten erfolgt durch den Jira-Administrator, indem er/sie Schemata und Screens konfiguriert. Der Projektadministrator übernimmt die Konfiguration von teamverwalteten Projekten, ohne dass der Jira-Administrator hinzugezogen werden muss. Der Projektadministrator konfiguriert benutzerdefinierte Felder, Berechtigungen, Problemtypen, Workflows und vieles mehr.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass teamverwaltete Projekte dem Projektadministrator mehr Kontrolle bieten, während unternehmensverwaltete Projekte eine standardisierte Arbeitsweise über mehrere von einem Unternehmen verwaltete Projekte hinweg ermöglichen.

Sowohl teamverwaltete Projekte als auch unternehmensverwaltete Projekte haben ihre eigenen positiven Eigenschaften. Es ist wichtig, zu entscheiden, welches Projekt das Richtige für Ihr Team ist.

Teamverwaltetes Projekt in Jira – warum wählen?

Teamverwaltete Projekte geben Ihnen mehr Autonomie bei der Konfiguration. Wenn Sie sich für ein Projekt entscheiden, das von einem Team verwaltet wird, müssen Sie sich keine Gedanken über die Auswirkungen eines Projekts auf die anderen machen, da jedes Projekt seinen eigenen Prozess und Workflow hat. Sie können ein Team mit unterschiedlichen Arbeitsabläufen sein.

Wenn Sie eine einfachere Konfiguration und mehr Freiraum für die Verwaltung Ihres Teams wünschen, sind teamverwaltete Projekte die richtige Wahl für Sie.

Unternehmensverwaltetes Projekt in Jira – warum wählen?

Vom Unternehmen verwaltete Projekte ermöglichen es Ihnen, sich mehr auf das Projektmanagement und das Wesentliche zu konzentrieren, da die Projektkonfiguration vom Jira-Administrator vorgenommen wird. Projekte, die von einem Unternehmen verwaltet werden, teilen dieselbe Konfiguration durch die Verwendung von Schemas. Der Jira-Administrator stellt das Schema gleichzeitig für alle beteiligten Projekte bereit. Wenn ein Jira-Administrator ein Schema ändert, werden alle Projekte geändert, die dieses Schema verwenden.

Wenn Sie eine standardisierte Arbeitsweise zwischen mehreren Projekten, erweiterte Setup-Problemtypen und benutzerdefinierte Felder und detaillierte Berechtigungsschemata wünschen, dann ist das der richtige Projekttyp für Sie.


Entdecken Sie unsere Apps für Jira und Confluence