Was ist IT Service Management? - Actonic GmbH
Jetzt Atlassian Wissens-Champion werden

Was ist IT Service Management?

IT-Service-Management (ITSM) bezeichnet einen strategischen Ansatz zur Nutzung von IT in Unternehmen. Es umfasst verschiedene Aktivitäten und Prozesse, die den gesamten Lebenszyklus eines IT-Dienstes unterstützen. Dies umfasst (erschöpft sich aber nicht in) bestimmten Praktiken der Implementierung und des täglichen Managements, wie z. B. Incident– und Request-Management, Service Desk, Service Design, Service Level Management, Strategy Management, Risk Management, Change Management, Problem Management und vieles, vieles mehr.

Ein IT-Service ermöglicht den Zugriff auf Informationen und Prozesse, um Geschäftsziele zu erreichen und Mehrwert zu schaffen. Dies kann die Bereitstellung und Unterstützung von Unternehmensanwendungen, die Optimierung der IT-Infrastruktur und die Verwaltung von Prozessen wie Helpdesk-Support oder Service Desk-Support umfassen. Der Fokus von ITSM liegt klar auf dem Service. Das Kernkonzept folgt der Überzeugung, dass IT als Service zur Verfügung gestellt werden soll.

ITSM steigert die Qualität und Geschwindigkeit der Servicebereitstellung und maximiert die Kundenzufriedenheit.

ITSM-Prozesse und -Funktionen (Praktiken)

Moderne IT Services nutzen strukturierte Vorgehensweisen und Aktivitäten, um ihre Leistung sicherzustellen. Das am weitesten verbreitete Best-Practice-Leitwerk für die Implementierung und Dokumentation von ITSM ist ITIL (Information Technology Infrastructure Library). Nach diesem lassen sich folgende ITSM Praktiken definieren:

ITSM-Software und -Tools

Mit der richtigen ITSM-Software können IT-Teams einen strategischen Ansatz für Transformationen und Wachstum, ausgerichtet an den Geschäftsanforderungen, etablieren. ITSM-Software kann eine eigenständige Anwendung oder ein Plattformdienst sein. Ein Beispiel für ein ITSM-Tool mit umfangreichen Service Desk-Funktionen ist Jira Service Management (JSM). JSM bietet eine umfassende Plattform, die ITSM-Prozesse wie Incident Management, Problem Management, Change Management und mehr unterstützt.

Nicht jede ITSM-Software bietet die gleiche Leistung. Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Consultants kostenfrei beraten! Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zu einem optimalen IT-Service Management.

Vorteile der Anwendung bewährter ITSM-Verfahren

Durch den Einsatz von IT-Service-Management (ITSM) können Unternehmen eine Vielzahl von Vorteilen realisieren, darunter:

  • Verbesserte Servicequalität und Kundenzufriedenheit durch effiziente Servicebereitstellung und schnelle Problembehebung
  • Effektive Ressourcenplanung und -nutzung, um Kosten zu senken und die Effizienz zu steigern
  • Bessere Kontrolle und Transparenz über IT-Services und deren Leistung durch umfassende Überwachung und Berichterstattung (wie mit JSM)
  • Einheitliche Prozesse und Best Practices, um die Zusammenarbeit zwischen Teams zu verbessern und die Effektivität der IT-Abteilung zu steigern.
  • Stärkere Ausrichtung der IT auf die Geschäftsziele und -anforderungen, um den Mehrwert der IT für das Unternehmen zu maximieren
  • Bessere Einhaltung von Compliance-Anforderungen und Datenschutzrichtlinien durch klare Prozesse und Kontrollmechanismen
  • Kontinuierliche Verbesserung und Agilität durch den Einsatz von Feedback und Daten zur Optimierung von IT-Services und Prozessen

Fazit: ITSM

Insgesamt ist ITSM ein essenzieller strategischer Ansatz, um die Qualität und Effizienz der Servicebereitstellung in Unternehmen zu verwalten und zu verbessern. Durch die Implementierung bewährter ITSM-Praktiken können Unternehmen ihre IT-Services besser verwalten, die Kundenzufriedenheit steigern und ihre geschäftlichen Ziele effektiver erreichen. Buchen Sie noch heute unseren Consulting Service, um das volle Potenzial von ITSM auszuschöpfen und maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Unternehmen zu entwickeln.


Entdecken Sie unsere Apps für Jira und Confluence