Co-Terminierung nutzen und keine Lizenzverlängerung mehr verpassen! - Actonic GmbH

Co-Terminierung nutzen und keine Lizenzverlängerung mehr verpassen!


Sie betreten nichts ahnend morgens das Büro und stoßen auf ein riesiges Chaos: Ihr Team kann Confluence nicht mehr benutzen! Der erste Mitarbeiter des Tages dachte, es läge an seinem Computer, aber auch bei seiner Kollegin funktioniert es nicht. Liegt es am Büro? Dann erhalten Sie die Meldung, dass Ihre Mitarbeiter*innen von zu Hause auch keinen Zugriff auf die Software haben. Jira funktioniert einwandfrei, aber auch über Jira ist keine Verbindung zu Confluence möglich. Totalausfall der Software in Ihrem ganzen Unternehmen.

Was ist passiert?

Und wie lösen Sie das Problem?

In diesem Artikel erfahren Sie es.

Herausforderungen des Lizenzmanagements

Das hier beschriebene Szenario ist ein Fall, der eintreten könnte, wenn Sie Confluence in der Cloud-Version nutzen und die Verlängerung Ihrer Lizenz versäumt haben. Andere Schwierigkeiten des Lizenzmanagements, nicht nur bei Atlassian Produkten, sondern generell, ist die fehlende Transparenz. Eventuell haben Sie viele Abonnements zu unterschiedlichen Zeitpunkten erworben, wollen Sie aber gleichzeitig kündigen oder verlängern.

Dann gibt es noch den klassischen Fall, dass Sie viele neue Mitarbeiter*innen eingestellt haben. Das ist ein Grund zur Freude, erfordert aber möglicherweise ein Upgrade Ihres derzeitigen Lizenzabonnements. Werden die bisherigen Lizenzen dann ebenfalls verlängert?

Und können Sie wirklich mit Sicherheit sagen, dass Sie all Ihre Lizenzen bedarfsgerecht gewählt haben? Oder sind Sie im Besitz von Lizenzen, die Sie gar nicht (mehr) benötigen?

Warum Lizenzmanagement bei mehreren Verträgen so kompliziert ist

  • Enormer Zeitaufwand neben dem eigentlichen Tagesgeschäft

  • Kosten müssen kontinuierlich verfolgt werden

  • Lizenzen laufen aufgrund fehlender Transparenz ab

  • Gefahr von Über- und Unterlizenzierungen

  • Budgetierung wird zur Herausforderung

  • Risiko durch nicht-lizenzkonforme Installationen

Was ist Co-Terminierung von Lizenzverträgen?

Die zahlreichen Herausforderungen der Atlassian Lizenzverwaltung lassen sich einfach mit der Co-Terminierung Ihrer Lizenzverträge lösen. Co-Terminierung bedeutet, dass alle einzelnen Abonnements eines Accounts so konfiguriert werden, sodass sie dieselbe Laufzeit haben. Auf diese Weise können alle Add-on-Lizenzen von Atlassian und von Drittanbietern gleichzeitig verwaltet werden.

Die Verwaltung multipler Atlassian-Lizenzen wird mit deren Co-Terminierung enorm vereinfacht, sodass ein Szenario wie oben beschrieben in Ihrem Unternehmen nicht eintreten kann.

Vorteile der Co-Terminierung von Lizenzen

  • Reduzierung von Beschaffungszyklen

  • Vereinfachung der Budgetplanung

  • Mehr Zeit für das wesentliche Tagesgeschäft

  • Immer auf dem neuesten Stand der Software

  • Einfache gleichzeitige Verlängerung/Upgrades von allen Add-ons Ihres Atlassian-Ökosystems

  • Kein Risiko für verpasste Lizenzverlängerungen

Actonic unterstützt Sie beim Lizenzmanagement und der Co-Terminierung

Um Ihre Atlassian-Lizenzen erfolgreich zu Co-terminieren, benötigen Sie einen erfahrenen Partner – hier kommen wir ins Spiel. Zuerst analysieren wir Ihren genauen Bedarf und stellen sicher, dass Sie lediglich die Lizenzen besitzen, die Sie benötigen. Dann übernehmen wir die Verwaltung, Upgrades und die Co-Terminierung Ihrer Lizenzen.

Und das Beste an unserem Service ist, dass er völlig kostenfrei ist, egal, ob Sie die Atlassian-Lizenzen bei uns erworben haben oder nicht.

Kontaktieren Sie uns und wir sorgen dafür, dass Sie sich nie wieder selbst um das Lizenzmanagement kümmern müssen und sich ganz auf Ihre wertvolle Arbeit konzentrieren können.

Wir freuen uns auf die Kontaktaufnahme!

Sie möchten
mehr erfahren?

Kontaktieren Sie unsere Experten zur Beantwortung Ihrer individuellen Fragen.

Unverbindlich
anfragen