Gutes Essen, die Donau und PĂĄlinka: Meine Erfahrungen vom META-INF Atlassian Day 2022 - Actonic GmbH

Gutes Essen, die Donau und PĂĄlinka: Meine Erfahrungen vom META-INF Atlassian Day 2022

META-INF Atlassian Day 2022


5
(1)

Nachdem die vergangenen zwei Jahre sĂ€mtliche Großveranstaltungen auf Eis gelegt oder virtuell abgehalten wurden, waren wir umso erfreuter zu hören, dass der berĂŒhmte META-INF Atlassian Day dieses Jahr in die siebte Runde geht, und zwar vor Ort in Budapest! Nachdem ich von der Stadt und dem Event schon so viel Schönes gehört habe, habe ich natĂŒrlich gleich meine Koffer gepackt und bin hingeflogen. Na ja, ganz so schnell ging es nicht, aber was ich dabei erlebt und welche Dinge ich mit nach Hause genommen habe, erfahren Sie in diesem Artikel!

5
(1)

Mein Name ist Laura und bei Actonic bin ich fĂŒr PartneraktivitĂ€ten, Webinare, Eventplanung und die Community verantwortlich. Auch Marketingthemen werden von mir leidenschaftlich behandelt. Als einer von 20 Vendoren durfte Actonic dieses Jahr mit einem eigenen Stand, einer PrĂ€sentation und unseren Lösungen Teil des META-INF Atlassian Days in Budapest sein und Kund*innen auf dem Weg in die Cloud beraten.

Womit meine Reise nach Budapest angefangen hat? Mit der Organisation unserer Teilnahme. Aber von da war es ein ziemlicher weiter Weg bis zu diesem Foto:

In der Mitte sehen Sie mich, links ist Domenico (einer unserer CEOs) und rechts von mir ist Andreas (Head of Marketing).

SpÀtestens in diesem Moment waren alle Deadlines, PrÀsentationsfolien und Feedbackschleifen vergessen. Der Organisationsaufwand hat sich gelohnt, denn wir hatten ein tolles Event!

Der Atlassian Day 2022 ist eine mehrtĂ€gige Veranstaltung, organisiert vom Platinum Solution Partner META-INF in Budapest. Mehrere Vendoren aus der ganzen Welt haben sich vom 7. – 9. Juni versammelt, um sich auszutauschen und mit Kund*innen ĂŒber den Weg zur Atlassian Cloud zu sprechen. Interessante Keynotes, PrĂ€sentationen und Workshops. In diesen drei Tagen war wirklich fĂŒr jede*n etwas dabei!

Was ich persönlich von dem Event mitnehme?

Organisation ist gut, FlexibilitÀt ist besser

Die Organisation der Teilnahme an einem Event ist alles andere als entspannend. Selbst als totale Organisationsliebhaberin bin ich gelegentlich ins Schwitzen gekommen. Ein Messestand entwirft sich nicht von selbst und welcher Aufwand sonst noch in so einem Event steckt, konnte ich davor nur erahnen. Die Absprachen mit Dienstleistern, ĂŒberzogene Deadlines und kurzfristige Änderungen in PrĂ€sentationen haben meinen Stresspegel und meinen kleinen Drang zur perfekten Planung definitiv herausgefordert. Doch manchmal ist ein gutes Maß an FlexibilitĂ€t viel wichtiger als die perfekte Organisation. Das ist etwas, was ich aus Budapest mitgenommen habe. Denn daraus ist ein großartiges und inspirierendes Event geworden und wir haben viele tolle Menschen getroffen und unsere Teilnahme hat sich definitiv gelohnt.

Networking, Networking, Networking

Nach einer langen Zeit, in der nur virtuelle Treffen stattfinden konnten, war das Schönste an dem Event unsere Partner*innen und Kund*innen persönlich zu treffen. Und ich habe mal wieder gemerkt, was am wichtigsten ist: Networking! Bekannte und neue Gesichter zu treffen, sich ĂŒber Innovation auszutauschen und Herausforderung aus Kundensicht zu diskutieren. Und ganz ehrlich: Es ist auch wirklich schön, sich außerhalb von Teams, Zoom und Co zu unterhalten.

Essen, Donau und PĂĄlinka

Neben dem tollen Event, vielen neuen Kontakten und meinen Erfahrungen, kann ich natĂŒrlich nicht die schönen Dinge außerhalb der Messetage außer Acht lassen. Dabei ist mir gutes Essen besonders in Erinnerung geblieben, das an der Donau noch mal viel besser schmeckt.

(PS: Burger gab es nicht nur einmal auf diesem Trip :upside_down:)

Was ich noch mit nach Hause genommen habe? Und zwar wortwörtlich: eine Flasche PĂĄlinka. Der ungarische Obstbrand ist bekannt, beliebt und in zahlreichen Variationen erhĂ€ltlich. Das musste natĂŒrlich als kleines Andenken neben den vielen Erinnerungen mit zurĂŒck nach Stuttgart.

Mein ResĂŒmee?

Das Event war beeindruckend organisiert, META-INF hat einen großartigen Job gemacht, die anderen Vendoren hatten tolle StĂ€nde, PrĂ€sentationen und Workshops, Budapest ist eine traumhafte Stadt und ich komme auf jeden Fall auch privat zurĂŒck nach Budapest.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an META-INF fĂŒr die Organisation des großartigen Atlassian Day 2022 und eure herzliche Gastfreundschaft! Wir kommen nĂ€chstes Jahr auf jeden Fall wieder, denn wir hatten eine wundervolle Zeit und sind um viele tolle Erfahrungen reicher.

Und zuallerletzt: natĂŒrlich ist es schön, in Erinnerungen an diese großartige Messe zu schwelgen, aber noch schöner ist es, in die Zukunft zu schauen. FĂŒr mich steht fest: Das Event war erst der Anfang. Ich freue mich auf alle spannenden Veranstaltungen, die noch anstehen, viele neue Erfahrungen und tolle Menschen.

Unser Head of Marketing durfte unsere App Report Builder vorstellen. Seine persönliche Review finden Sie hier: Was der Atlassian Day 2022 von META-INF mit „Matrix“ zu tun hat.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Sie möchten
mehr erfahren?

Kontaktieren Sie unsere Experten zur Beantwortung Ihrer individuellen Fragen.

Unverbindlich
anfragen