GDPR (DSGVO) und Security für Jira für Server/Data Center: Version 1.16.0 Release Notes - Actonic GmbH

GDPR (DSGVO) und Security für Jira für Server/Data Center: Version 1.16.0 Release Notes

Neue Funktion

Wir haben eine neue Funktion für das Data Cleaner-Modul implementiert. Es ermöglicht Ihnen, benutzerdefinierte und benutzeranonymisierte Vorlagen so zu konfigurieren, dass bereits gescannte Inhalte während des Such-/Anonymisierungsprozesses übersprungen werden. Das bedeutet, dass, wenn diese Funktion aktiviert ist, die bereits gescannten Inhalte mit den vorbereiteten Inhalten verglichen werden und nur neue oder geänderte Ausgaben verarbeitet werden, nicht der gesamte Umfang der Ausgaben. Wir haben auch die Möglichkeit implementiert, die letzte Issue mit genau den gleichen Parametern neu zu starten (wenn dies möglich ist).

Es gibt ein paar Einschränkungen:

  • Der in der Addon-Konfiguration definierte Service-Benutzer sollte über die Berechtigungen „Projekte durchsuchen“ und „Issues bearbeiten“ für die betroffenen Projekte verfügen. Wenn diese Berechtigungen nicht vorhanden sind, werden die erforderlichen Eigenschaften nicht gespeichert und die betroffenen Ausgaben werden immer wieder bearbeitet.
  • Einige Anwendungen von Drittanbietern können Issue-Felder aktualisieren, ohne ein ISSUE_UPDATE-Ereignis zu erzeugen. In diesem Fall könnte Data Cleaner sogar aktualisierte Inhalte überspringen. Sie können entscheiden, wo Sie diese Option verwenden möchten, um die Scanzeit zu verkürzen, und wo es wichtig ist, den gesamten Inhalt zu prüfen, auch wenn er zuvor gescannt wurde.